Gremo Forwarder 1050F - Aussen


Information om hytten Information om avbärare Information om GreControl Information om midjelåset Information om ramlängder Information om bankarna Information om boggielyften Information om grind Information om kranar

Gremo 1050F ist ein smartes Produkt,
Wir haben es mit Gedanken an den
Anwender konstruiert.

Das Arbeiten in einem 1050 soll eine angenehme Erfahrung sein. Auch außerhalb des Fahrerhauses. Sie sollen sich wegen Überhitzung keine Sorgen machen. Sie müssen kein Akrobat sein, um den Forwarder besteigen zu können. Auch sollen Sie kein Begleitfahrzeug für die Unterbringung Ihrer Werkzeuge und Gerätschaften benötigen müssen. Nein, in Gremos Welt funktioniert eben alles wie es soll. Wir glauben nämlich, dass, wenn alles richtig funktioniert – das gilt auch für Kleinigkeiten – wird der Arbeitstag viel besser und schneller verlaufen.

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die quadratischen Felder in der linken Abbildung oder klicken Sie auf die Schaltfläche „Leitfaden starten“


Rahmenlängen

Zwei alternative Rahmenlängen zwecks Anpassung an das Ladesortiment. Auch das Rahmenteil hinter dem Differential ist in zwei verschiedenen Längen - 4,1/3,3 alt. 4,3/3,5 m².


Rungenbänke

Rungenbänke und Prallgitter stehen in zwei verschiedenen Breiten zur Auswahl. Die Rungenbänke haben abnehmbare und feststellbare Rungen. Die beiden hinteren Rungenbänke sind stufenlos versetzbar und ermöglichen damit eine einfache Anpassung an das Ladesortiment. Eine große Ladefläche ermöglicht erhöhte Wirtschaftlichkeit.


Kran

Sie können zwischen verschiedenen leistungsfähigen Kranen wählen. Gezeigt ist hier der Cranab FC 80 mit 9,2 m Reichweite ausgestattet mit dem Pendeldämpfer MPB.


Gatter

Hydraulisch betätigtes Prallgitter mit extrem guter Durchsicht, auch bei voll gewinkelter Maschine.


Knickgelenksperre

Das Pendelgelenk hält den Wagen sicher mit vollem Greifer – auch leer und voll geschwenkt. Das bedeutet, dass Sie auch unter schwierigen Bedingungen beladen können.


Boggilyft

Unsere beliebteste Option: Der Bogielift – reduziert den Wendekreis, erhöht die Lenkbarkeit und ermöglicht das Fahren in schwierigem Geländer mittels aufgelegter Ketten.


GreControl

GreControl überwacht die Hitzeentwicklung und sorgt für die Anpassung der Drehzahl des hydraulisch betriebenen Kühlventilators an den Kühlbedarf. GreControl bewirkt auch alle 30 Minuten das Sauberblasen der Kühler durch Umkehren der Rotationsrichtung.


Fahrerhaus

Ein kurzes und kompaktes Motorteil ergibt eine kürzere Gesamtlänge mit Last, was seinerseits erhöhte Flexibilität bedeutet. Kurze Motor- und Tankhaube zusammen mit weit nach unten reichenden Scheiben vermitteln ausgezeichnete Sichtverhältnisse auf Nahdistanz. Ein großer Rampenwinkel verhindert, dass an steilem Abhängen die Vorderfront mit dem Boden kollidiert.

Leichter und starker Cummins Motor. Zwecks Kraftstoffersparnis ist die Drehzahl auf 1900 Upm. begrenzt. Wir versprechen Ihnen – mehr brauchen Sie nicht! Das Drehmoment ist hoch über einen breiten Drehzahlbereich. Selbst der Kran kann bei niedriger Drehzahl schnell bewegt werden.


Rammschutzleisten

Stabile Prallschutzanordnungen mit Platz für Gremos Werkzeugkasten.


Information

  • Der Gremo 1050F ist eine Weiterentwicklung des erfolgreichen Forwarders 950F, der mehr als ein Jahrzehnt in der schwedischen "kleinen Klasse" Marktführer war. Mit dem 1050F wachsen wir in die nächste höhere Klasse. Das machen wir, um Ihnen als Anwender noch höhere Wirtschaftlichkeit zun bieten.

  • Jede gesparte Minute bedeutet erhöhte Rentabilität. Deshalb haben wir enorm zeitsparende Muskelkraft unter die Haube des 1050F gepackt. Ein leichter und starker Cummins Motor mit überlegenem Drehmoment zusammen mit dem Powershift-Getriebe bietet höhere Durchschnittsgeschwindigkeit und bringt volle Fahrt bei der Arbeit. Außerdem können Sie mit niedriger Drehzahl arbeiten und damit wirtschaftich und angenehm aus ergonomischer Perspektive.

  • Unsere beliebteste Option: Der Bogielift – reduziert den Wendekreis, erhöht die Lenkbarkeit und ermöglicht das Fahren in schwierigem Geländer mittels aufgelegter Ketten.

    Das Pendelgelenk hält den Wagen sicher fest mit vollem Greifer – auch leer und voll geschwenkt. Das bedeutet, dass Sie auch unter schwierigen Bedingungen beladen können.

  • Hier sieht man die Zylinder für den Bogielift und für das Pendelgelenk. Die beiden Hydraulikzylinder des Pendelgelenks halten den hinteren Rahmen sicher fest, auch mit vollem Greifer und in voll ausgeschwenkter Stellung. Sogar wenn der hintere Wagen schräg steht und ohne Ladung ist.

    Optimal viktfördelning, låg tyngdpunkt och väl balanserade boggier ger dig Optimale Gewichtsverteilung, niedrigerSchwerpunkt und gut balanzierte Bogies vermitteln volle Kontrolle und überlegene Stabilität.full kontroll och utomordentlig stabilitet.

  • Das Fahrerhaus ist leise und bequem. Sie haben ausgezeichnete Sichtverhältnisse im Nahbereich. Alle Räder und der Bereich bis zum Pendelgelenk sind gut zu sehen. ohne dass Sie sich anstrengen müssen.

    Ein kurzes und kompaktes Motorteil ergibt eine kürzere Gesamtlänge mit Last, was seinerseits erhöhte Flexibilität bedeutet. Kurze Motor- und Tankhaube zusammen mit weit nach unten reichenden Scheiben vermitteln ausgezeichnete Sichtverhältnisse auf Nahdistanz. Ein großer Rampenwinkel verhindert, dass an steilem Abhängen die Vorderfront mit dem Boden kollidiert.

  • Sie können zwischen verschiedenen leistungsfähigen Kranen wählen. Gezeigt ist hier der Cranab FC 80 mit 9,2 m Reichweite ausgestattet mit dem Pendeldämpfer MPB.

  • Hydraulisch betätigtes Prallgitter mit extrem guter Durchsicht, auch bei voll gewinkelter Maschine. Rungenbänke und Prallgitter stehen in zwei verschiedenen Breiten zur Auswahl. Die Rungenbänke haben abnehmbare und feststellbare Rungen. Die beiden hinteren Rungenbänke sind stufenlos versetzbar und ermöglichen damit eine einfache Anpassung an das Ladesortiment. Eine große Ladefläche ermöglicht erhöhte Wirtschaftlichkeit.

    Zwei alternative Rahmenlängen zwecks Anpassung an das Ladesortiment. Auch das Rahmenteil hinter dem Differential ist in zwei verschiedenen Längen.


Recht für Änderungen in Spezifikation und Ausführung vorbehalten. Die abgebildeten Maschinen können mit Extraausrüstung versehen sein. Alle angegebenen Maße und Werte sind Ca.-Angaben und gelten für eine Standardmaschine.